Archiv

Die Geschichte begann im Herbst 1998, als die Sächsische Zeitung in einem Lausitz-Forum fragte: Wie viele Theater können wir uns leisten? Der BVMW-Unternehmerrat hatte darauf zunächst die Antwort: Gemeinsam regelmäßig ins Theater gehen und einen Business-Theater-Club (heute Business-Theater-Treff) gründen, der die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Theater, d.h. die Unternehmerkultur ankurbelt.

Daraus entstand im Jahr 2005 das Gemeinschaftsprojekt "Die ganze Welt ist Bühne", in dessen Rahmen Unternehmen sich als Sponsoren für die Ausstattung des Foyers im 2006 wiedereröffneten Haupthauses des Theaters engagierten. Seit dem hat sich das Projekt stetig weiterentwickelt. Hier im Archiv finden Sie Informationen zu den verschiedensten Aktivitäten der vergangenen Jahre.